Exil

1929 verläßt er Deutschland und findet in Frankreich, Spanien und Italien zeitweise Domizil. Von 1931 bis 1936 lebt er auf Ibiza, von 1936 bis 1939 auf Ischia. Neben Bildern aus dem mediterranen Süden und weiteren Karikaturen entstehen in diesen Jahren vorwiegend Romanillustrationen für Zeitschriften. Paul Thesing
Ischia, 1936